Milna, insel Brac

Kristallklares Wasser, Hausmannskost, ideales Tauch- und Schnorchelambiente, segelfreundlich, sehr gute Angelbedingungen und eine sehr gute Fährenanbindung zum Festland sind nur einige Gründe seinen Urlaub auf diesem wunderschönen mediteranem Ort zu verbringen. Diese kleine Oase mit mitteleuropäischem Lebensstil in der Tiefe einer Bucht auf dem Südwestteil der Insel Brac ist von der hektischen und stressig Jetzzeit verschont geblieben. Die Ortschaft hat eine alte Schifffahrts-, Fischerei- und Weinbaugeschichte in welcher alte Perlen, Häuser von erfolgreichen Seefahrern – Händern – Fischermännern – Großgrundbesitzern – Künsterln, zu finden sind. Der beste von Natur geformte Hafen auf der Insel Brac und smaragdgrüne ins blau schimmernde Wasser ist ein Traum für Nautiker und Liebhaber von Meerestiefen sowie Kulturinteressierte und Avanturisten. Die Nähe zum Goldnen Horn, Split, Cetina, Split, Dubrovnik und vielen anderen interessanten Ortschaften und Sehenswürdigkeiten öfftent die Möglichkeit an einer Vielzahl von Ausflügen.

Milna aus dem wunderschönen und hochwertigen Stein von der Insel erbaut, welcher sich in der Sonne den ganzen Tag strahlt und mit dem Sonnenuntergang die schönen Tage beendet. Zudem ist die Bucht mit der Ortschaft von verherenden Winden geschützt, aber erfrischt mit Meeresbrisen. Heutzutage ist in der Bucht eine ACI Marina mit einigen Ankermöglichkeiten, modern ausgestattet für einen sicheren Aufenthalt und zu diensten jeden Nautiker, egal woher und mit welchem Wunsch er kommt. Die Ortschaft Milna ist auf der Westseite der Insel Brac und die Bucht Osibova auf der südwest Hälte (am verspieltestem Teil der Insel) und nur 20 Gehminuten von Milna entfernt. Die atemberaubende Küste im Schatten von Bäumen, sind eine weitere Sicherheit für einen unvergesslichen Urlaub weit weg vom Alltag.

 Die Ortschaft entwickelte sich im 17.Jahrhundert und wie schon erwähnt durch die Naturvorteile der wichtigste Handelshafen der Insel bis ins 20ste Jhd. Sogar der Fährenverkehr wurde bis in die 80er Jahre aufrecht erhalten. Milna ist zuerst ein turistenfreundliches Örtchen, mit zwei Marinas, ein paar Hotels, Post, Ersten Hilfe, Apotheke und vielzähligen Buchten. Zudem gibt es eine familiere Fischfabrik, viele Ortsansässige beschäftigen sich mit dem Olivenanbau und Fischerei. Auf der Riva von Milna sind einige Restaurant, Eisdielen und Lebensmittelgeschäfte aufzufinden.

Verbringen Sie Ihren Urlaub bei uns, besuchen den Ort Bol und der Strand "Zlatni rat". Es ist möglich, auf einem Tagesausflug nach Split. Wenn Sie segeln möchten, schauen Sie dieses Charterangebot in Split.

Kontakt

Branko Desiæ
uvala Osibova, Kalina 39
21405 Milna
branko.desic@gmail.com
Telefon/Handy:
++385(0)98 98 34 653 / ++385(0)1 3896 204

Milna, insel Brac

Lesen Sie mehr


Links